Veröffentlicht am

Kreativmarkt Weinheim am 14.10.2018

Vorletztes Wochenende war ich in Weinheim auf dem Krativmarkt. In einer kleinen Pause habe ich mich bei anderen Schaustellern umgeschaut, mich interessiert immer Standaufbau, Tischdeckenstoff, einfach – wie kann ich meinen Stand noch verbessern? Natürlich bin ich auch interessiert an der Ware meiner Kollegen/Innen…..nicht zum „Ideenklauen“, sondern was gönne ich mir selbst einmal. Alles kann ich ja nicht selbst machen, will ich auch nicht :o)

Gekauft habe ich mir an einem Stand Miniaturstrickknäul, da wollte ich Ohrringe daraus basteln, bin aber davon abgekommen, da diese sich nicht durchbohren lassen. Also was damit machen, wegwerfen will ich diese ja nicht? Rechtzeitig sind mir Perlchen eingefallen, die schon seit Ewigkeiten bei mir rumliegen. Verziert mit einem transparenten Gummiband habe ich winzige Stricknadeln gebastelt und tadaaaaaa: eine Brosche ist entstanden!!!!

 

Brosche
Brosche

Gefunden habe ich bei der Marktkollegin Ilona Görg (www.ilonas-babynaestchen.de) auch eine total süße Häkelpuppe, die bastel ich mir selber um für einen Taschenbaumler, juhu! Die ist soooooo perfekt!

 

www.ilonas-babynestchen.de

Ich muss sowieso immer aufpassen, dass ich nicht zuviel kaufe, grins. Eure Sylvia